Zum Inhalt

Presse

38 Einträge | 4 Seiten

Die Entscheidung für den Gewinner des Staatspreis Unternehmensqualität ist gefallen: Die VBV – Vorsorgekasse hat für ihre ganzheitlichen Spitzenleistungen die nationale Auszeichnung erhalten. Kategoriepreise gingen an die BKS Bank, Netconomy Software & Consulting, das Universitätsklinikum Krems und an das WIFI Kärnten. Sonderpreise der Jury wurden an MAX Catering und das Kompetenzzentrum Gesundheit Attersee Süd mit der Ordination von Dr. Walter Titze verliehen. Den 22. Staatspreis Unternehmensqualität vergab das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft in Zusammenarbeit mit der Quality Austria am Mittwochabend im Studio 44 in Wien.


Die Jury hat entschieden: 13 Unternehmen umfasst die heute veröffentlichte Shortlist für den Staatspreis Unternehmensqualität. Sie haben damit die Chance auf die begehrte, nationale Auszeichnung für ganzheitliche Spitzenleistungen des besten österreichischen Unternehmens. Der 21. Staatspreis Unternehmensqualität wird am 31. Mai vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft in Zusammenarbeit mit der Quality Austria vergeben.


Die Verleihung des Staatspreises Unternehmensqualität brachte am Donnerstag, den 16. Juni 2016 im Wiener Palais Ferstel einen Gewinner hervor: Die niederösterreichische Blattaria Betriebshygiene wurde im Anschluss an die qualityaustria Winners‘ Conference als exzellentestes Unternehmen Österreichs prämiert. Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft vergab die nationale Auszeichnung gemeinsam mit der Quality Austria. Kategoriepreise gingen an FunderMax, den Landesverband Steiermark des Österreichischen Roten Kreuzes und an Sonnleitner in Linz-Urfahr. Mit einem Jurypreis wurden die VBV – Vorsorgekasse und FunderMax ausgezeichnet. Stadt und Land Salzburg wurden mit der „Einsatzorganisation Humanitärer Einsatz - Flüchtlinge durch Salzburg“ mit einem Sonderpreis geehrt.


Am 16. Juni 2016 wird das exzellenteste Unternehmen Österreichs mit dem Staatspreis Unternehmensqualität prämiert. Die nationale Auszeichnung wird vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft gemeinsam mit der Quality Austria an das beste Unternehmen des Jahres 2016 verliehen. Als Finalisten konnten sich die Blattaria Betriebshygiene, FunderMax, Job-TransFair, das Kompetenzzentrum Gesundheit Attersee-Süd, das LKH-Univ. Klinikum Graz mit der Universitätsklinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie, der Landesverband Steiermark des Österreichischen Roten Kreuzes, Sonnleitner in Linz-Urfahr, die VBV – Vorsorgekasse und die WEB Windenergie qualifizieren.


Am 16. Juni 2016 haben die exzellentesten Unternehmen Österreichs die Chance, mit dem Staatspreis Unternehmensqualität prämiert zu werden. Die begehrte Auszeichnung wird bereits seit 20 Jahren vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft in Zusammenarbeit mit der Quality Austria vergeben. In diesem Jahr wird der Staatspreis zudem in einer neuen Kategorie verliehen. Interessierte Organisationen können sich noch bis Anfang April 2016 bewerben.


Bereits seit 20 Jahren wird vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft in Zusammenarbeit mit der Quality Austria der Staatspreis Unternehmensqualität an österreichische Unternehmen verliehen. Die begehrte Auszeichnung wird in diesem Jahr zudem in einer neuen Kategorie vergeben. Interessierte Organisationen haben noch bis 1. April 2016 die Möglichkeit, sich für den Staatspreis zu bewerben. Die Verleihung findet am 16. Juni 2016 statt.


Rund 150 Gäste aus Politik und Wirtschaft folgten am 23. September 2015 der Einladung von AFQM und Quality Austria zur Festveranstaltung „20 Jahre Excellence for Austria“ in das Hotel Savoyen (Wien). Der Abend stand im Zeichen des 20-jährigen Jubiläums jener Organisation, die hinter der bedeutendsten Auszeichnung Österreichs für Business Excellence, dem Staatspreis Unternehmensqualität, steht. Unter den Gratulanten bei der Festveranstaltung anlässlich des runden Geburtstags der Austrian Foundation for Quality Management: Konrad Scheiber, CEO Quality Austria, Franz-Peter Walder, Vorstand AFQM, Anna Maria Hochhauser, Generalsekretärin Wirtschaftskammer Österreich und Andreas Wendt, Chairman EFQM. Höhepunkt des Abends war die Ehrung des AMS Oberösterreich durch Bundesminister Rudolf Hundstorfer.


Quality Austria hat das Kursprogramm einem Redesign unterzogen und startet in die Saison 2016 mit einer komplett überarbeiteten Lehrgangsreihe für Integrierte Managementsysteme (IMS). Sämtliche Lehrangebote der Personenzertifizierung wurden im Hinblick auf deren Praxisorientierung und den Know-how-Transfer in Unternehmen weiterentwickelt. Bei der Erarbeitung von Inhalten waren Kunden eingebunden. Mit den Neuerungen richtet der Marktführer bei Ausbildungen im Bereich Integrierte Managementsysteme das Portfolio auf die aktuellen ISO Revisionen aus.


Der Sieger des Staatspreises Unternehmensqualität 2015 steht fest: Aus dem Rennen um die begehrte Auszeichnung zum exzellentesten Unternehmen Österreichs geht der Kärntner Maschinenbauer Kostwein hervor. Gestern verlieh das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft den Preis gemeinsam mit der Quality Austria im Anschluss an die qualityaustria Winners‘ Conference „Excellence bewegt!“. Die Jury begründete ihre Entscheidung mit der Vorbildrolle des ausgezeichneten Traditionsbetriebs in Sachen Excellence. Weitere Kategoriepreise gingen an die FH Campus Wien, die PR-Agentur ikp Wien und das Wirtschaftsförderungsinstitut WIFI Kärnten.


Der 16. Juni 2015 steht ganz im Zeichen der exzellenten Unternehmen Österreichs. Denn an diesem Tag ehrt der Staatspreis Unternehmensqualität, der seit 1996 vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft in Zusammenarbeit mit der Quality Austria verliehen wird, die Gewinner des Jahres 2015. Interessierte Unternehmen können sich noch bis 1. April 2015 bewerben.


38 Einträge | 4 Seiten

News, Presse, Events:

Excellence Roadshow mit dem Staatspreisgewinner 2017 VBV – Vorsorgekasse

Ihr Unternehmen möchte sich vom Mitbewerb abheben und ist bereit, sich für den...

Staatspreis Unternehmensqualität 2017 für VBV – Vorsorgekasse

Die Entscheidung für den Gewinner des Staatspreis Unternehmensqualität ist...

qualityaustria Winners`Conference und Verleihung Staatspreis Unternehmensqualität 2018

Die qualityaustria Winners‘ Conference und Verleihung Staatspreis...



Kontakte:

Mag. (FH) Michaela Drascher, MA
Operationsmanagement Unternehmensqualität (EFQM)
E-Mail: michaela.drascher(at)qualityaustria.com
Tel.: (+43 1) 274 87 47-125

Mag. Nicole Mayer, MSc
Business Development Unternehmensqualität (EFQM)
E-Mail: nicole.mayer(at)qualityaustria.com
Tel.: (+43 1) 274 87 47-120