Zum Inhalt

Nutzen

Erfolge feiern

  • Teilnehmende Unternehmen mit hoher Qualität erhalten die Auszeichnung Exzellente Unternehmen Österreichs.
  • Die Besten werden als Finalisten zum Staatspreis ausgezeichnet und die beste Organisation gewinnt den Staatspreis. Bei einem unvergesslichen Event wird dies medial gefeiert.
  • Die europaweit anerkannte Auszeichnung EFQM Recognised for Excellence zeigt international nachvollziehbar das hohe Niveau der ausgezeichneten Unternehmen.

Menschen begeistern

  • Jedes teilnehmende Unternehmen erhält Feedback zu Stärken und Potenzialen – nutzen Sie die Kraft des KVP. Ein klares Bild zum aktuellen Status entsteht. Organisationsentwicklung auf höchstem Niveau. Menschen begeistern und faszinieren im Einklang mit der Strategie!
  • Emotionen werden frei! Mitarbeiter und Führungskräfte sind stolz auf Erreichtes – insbesondere auch dann, wenn dies nach außen sichtbar und entsprechend gewürdigt wird.

Zukunft mutig gestalten

  • Potenziale aus dem Unternehmen werden klar sicht- und begreifbar – die konsequente Umsetzung der Potenziale stärkt die persönliche Zukunft. Entwickeln Sie Ihre Organisation weiter! 
  • Neben den Potenzialen bilden auch die erkannten Stärken eine wesentliche Quelle für die Gestaltung der Strategie und den richtigen Weg in die Zukunft – open your mind!

Mit den Besten messen

  • Die qualitative und quantitative Beurteilung zur Unternehmensqualität des bewerteten Unternehmens stellt eine wertvolle Außensicht dar und ermöglicht den Vergleich mit den Besten. Wer will das nicht!
  • Bewegen Sie Ihr Unternehmen, zeigen Sie was in Ihrem Betrieb steckt und entscheiden Sie den Wettbewerb zu Ihren Gunsten!

Ziele erreichen

  • Die Ziel- und Ergebnisorientierung wird deutlich gestärkt und klar ersichtlich. Erheben Sie Anspruch auf unternehmerischen Weitblick.
  • Die Verbindung von Strategiearbeit mit operativem Tun und der Fokus auf langfristig ausgewogene Ziele und Ergebnisse zeichnen exzellente und faszinierende Unternehmen aus.

Neugierig geworden?
Dann melden Sie sich einfach per E-Mail staatspreis(at)qualityaustria.com oder telefonisch bei uns.
Gerne beantworten wir Ihre Fragen und schicken Ihnen weitere Unterlagen zu!


Das sagen die Preisträger 2016

Hier geht's zum Video-Clip.


Darum lohnt sich eine Teilnahme!

„Allen Unternehmen, die eine Bewerbung um den Staatspreis überlegen, kann ich raten es einfach zu tun. Nicht zu überlegen, was wird herauskommen, sondern sich der Sicht von außen stellen. Die Potenziale, die in den einzelnen Bereichen sichtbar werden, beginnen umzusetzen.“

Blattaria
Gewinner Staatspreis Unternehmensqualität 2016
Kategorie: Kleine Unternehmen

„Der Staatspreis ist eine Auszeichnung für das Unternehmen – und das Unternehmen sind die Mitarbeiter! Das wesentliche ist die Beschäftigung mit dem EFQM Modell. Es fördert einen ganzheitlichen Blick auf das Unternehmen, es ist für uns so etwas wie ein Unternehmens-KVP. Blinde Flecken werden durch das Modell sehr gut aufgedeckt. Es geht darum, Chancen herauszufinden und Stärken zu stärken. Deshalb empfehle ich jedem Unternehmen, mit diesem Modell für eine nachhaltige und erfolgreiche Zukunft zu arbeiten.“

FunderMax GmbH
Kategoriesieger und Jurypreis Staatspreis Unternehmensqualität 2016
Kategorie: Großunternehmen

„Für uns war es wichtig, für unsere Kunden langfristig Kontinuität zu erzeugen und auf Dauer umsetzen zu können. Dafür braucht es ordentliche Qualität. Unser nächstes Ziel muss der Staatspreis sein! Wir sehen, dass gelebte Qualität sehr gut bei den Mitarbeitern und den Kunden ankommt.“

Sonnleitner GmbH & Co KG – Filiale Linz-Urfahr
Kategoriesieger Staatspreis Unternehmensqualität 2016
Kategorie: Mittlere Unternehmen

„Wir empfehlen eine Teilnahme am Staatspreis auch anderen Non-Profit Organisationen, weil es uns dazu gebracht hat, noch mehr über unsere eigene Organisation und unser eigenes Tun und Handeln nachzudenken. Die RADAR Logik des EFQM Modells zu leben, und bei jedem Schritt zu überlegen ob es auch zu unserer Strategie, zu unserer Mission passt – das macht einen fit für die Zukunft.“

Österreichisches Rotes Kreuz – Landesverband Steiermark – Mobile Pflege und Betreuung
Kategoriesieger Staatspreis Unternehmensqualität 2016
Kategorie: NPO

„Die Empfehlungen im Feedback Report sind Gold wert. Wer seine Hausaufgaben gut erledigt, hat auch beim nächsten Assessment Erfolg. Alles Weitere ergibt sich automatisch. Die Teilnahme am Staatspreis Unternehmensqualität ist Ergebnis des Tun und Handelns im Unternehmen.“

VBV Vorsorgekasse AG
Jurypreis Staatspreis Unternehmensqualität 2016
Kategorie: Kleinunternehmen

„Selbst für Kleinunternehmen lohnt sich der ohnehin geringe Aufwand bereits nach kurzer Zeit. Die Mitarbeiter haben eine klare Orientierung und das schlägt sich auch im wirtschaftlichen Erfolg nieder.“

ikp Wien GmbH
Kategoriesieger Staatspreis Unternehmensqualität 2015
Kategorie: Kleinunternehmen

„Es ist sinnvoll, sich mit anderen Unternehmen zu messen und von ihnen zu lernen. Der Staatspreis motiviert dazu und bietet die Plattform für den Austausch. Das Feedback von Externen haben wir zur Verbesserung unserer Prozesse genützt – die Erwartungen wurden vollends erfüllt.“

Mondi Korneuburg GmbH
Finalist Staatspreis Unternehmensqualität 2014
Kategorie: Mittlere Unternehmen

„Man kann mit dem Staatspreis nur verdienen. Er wirkt direkt auf das EGT und bringt intern sowie im Außenverhältnis nur Vorteile. Die Auszeichnung und ihre Öffentlichkeitswirksamkeit geben „Power“.“

technosert electronic GmbH
Kategoriesieger Staatspreis Unternehmensqualität 2014
Kategorie: Mittlere Unternehmen

„Die Teilnahme am Staatspreis Unternehmensqualität ist ein perfekter Gradmesser der eigenen Leistungsfähigkeit. Das EFQM Modell gilt nicht umsonst als ideales Orientierungssystem für nachhaltiges Management. Es entsteht ein breites Bewusstsein der eigenen Stärken und eine unverkrampfte Sichtweise auf Chancen und neue Wege. Durch die Ausrichtung an den Besten werden Verbesserungspotentiale sichtbar, die in fast immer zu ganz konkreten Handlungsideen führen. Für lernende Organisationen ist dieses Modell eine ideale Methode um den eigenen Entwicklungserfolg voranzutreiben und sichtbar zu machen. Daher lag die Teilnahme für die „lernende Organisation WIFI“ auf der Hand.“

WIFI Kärnten GmbH
Gewinner Staatspreis Unternehmensqualität 2013,
Kategorie: NPO

News, Presse, Events:

Informationsveranstaltung Staatspreis Unternehmensqualität 2017

Am 09. März 2017 haben Sie die einzigartige Möglichkeit, in einem exklusiven und...

Staatspreis Unternehmensqualität 2016 geht an Blattaria Betriebshygiene

Die Verleihung des Staatspreises Unternehmensqualität brachte am Donnerstag, den...

Winners' Conference und Verleihung Staatspreis Unternehmensqualität 2017

Die Winners' Conference und Verleihung Staatspreis Unternehmensqualität findet am...



Kontakte:

Mag. (FH) Michaela Drascher, MA
Operationsmanagement Unternehmensqualität (EFQM)
E-Mail: michaela.drascher(at)qualityaustria.com
Tel.: (+43 1) 274 87 47-125

Mag. Nicole Mayer, MSc
Business Development Unternehmensqualität (EFQM)
E-Mail: nicole.mayer(at)qualityaustria.com
Tel.: (+43 1) 274 87 47-120