Zum Inhalt

News

43 Einträge | 5 Seiten

Wir gratulieren Infineon Technologies Austria AG, Gewinner des Staatspreises Unternehmensqualität 2012, zur Nominierung als einer von 8 Finalisten im EFQM Excellence Award 2014.


Für Unternehmen bestehen im Rahmen der Bewerbung um EFQM Committed to Excellence (C2E) ab sofort zwei Optionen: Projekt-Validierung und Assessment. Beide Varianten beginnen mit einer Standortbestimmung in Form einer Selbstbewertung. Die herkömmliche Option basiert auf der Umsetzung von drei Verbesserungsprojekten nach der RADAR Logik und der anschließenden Vor Ort Validierung durch einen Validator.


Am 11. Juni 2014 stehen wieder die exzellenten Unternehmen Österreichs im Fokus. 12 Organisationen haben ihre Chance genutzt und stehen beim Staatspreis Unternehmensqualität im Finale. Am 11. Juni 2014 werden die Kategoriesieger im Rahmen der qualityaustria Winners‘ Conference in Wien bekannt gegeben.


Auf der Liste der exzellenten Unternehmen Österreichs stehen Organisationen, die sich einem unabhängigen Assessment nach dem EFQM Excellence Modell unterzogen haben und dort eine Bewertung von mehr als 400 Punkten erreicht haben. Exzellente Unternehmen haben ein Set an klaren strategischen Zielen und verfolgen diese höchst konsequent mit sehr gut durchdachten Prozessen. Dadurch erzielen sie weit überdurchschnittliche Ergebnisse.


Drei Themen wurden im Zuge des EFQM-Verfahrens der connexia – Gesellschaft für Gesundheit und Pflege auf ihre Grundfesten geprüft und überarbeitet: das Perspektivenkonzept, die interne Kommunikation und die Stellenbeschreibungen. Diese drei Bereiche boten sich deshalb an, weil sie in den so unterschiedlichen Geschäftsbereichen der connexia eine verbindende Funktion haben.


Arbas absolvierte im November 2013 bereits zum zweiten Mal erfolgreich Committed to Excellence (C2E). Arbas steht für Verein Arbeitsassistenz Tirol und ist ein sozialer Dienstleister, wenn auch kein klassischer. Seine Kundinnen und Kunden sind zum einen Menschen mit Behinderung, die eine Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt suchen.


Seit 23.10. startet der Staatspreis Unternehmensqualität neu mit einfacherer Bewerbung, noch breiterer Öffentlichkeitswirkung und einem verbesserten Checkup für die Teilnehmer! Ausgerichtet wird der Staatspreis Unternehmensqualität vom Wirtschaftsministerium, durchgeführt von der Quality Austria. Ziel des Staatspreises ist es, die gesamte Qualität in österreichischen Unternehmen zu steigern. Das im Staatspreis eingesetzte EFQM Excellence Modell ermöglicht es, Ihre Organisation sehr rasch in den wesentlichen Unternehmensbereichen zu beurteilen.


Quality Austria würdigt vorbildliche Unternehmensqualität der VBV – Vorsorgekasse AG. Die VBV - Vorsorgekasse AG wurde für ihre hohe Unternehmensqualität mit dem Recognised for Excellence 3* ausgezeichnet. Die VBV ist damit die erste Vorsorgekasse Österreichs mit dieser Anerkennung durch die Quality Austria.


Der EFQM Excellence Award geht an das Alpenresort Schwarz. VAMED KMB aus Wien wird als Prize Winner im Wiener Rathaus gewürdigt. Bereits zum 3. Mal hat sich die VAMED KMB, die 2009 erstmals den Staatspreis Unternehmensqualität gewann, erfolgreich beim EFQM Award beworben und wurde als Prize Winner in der Kategorie Succeeding through the Talent of People vor 500 Gästen und im Beisein von Minister Rudolf Hundstorfer gewürdigt. Scheiber gratuliert auch dem Team der VAMED KMB zum wiederholten Erfolg.


Die VAMED-KMB, ein Unternehmen des international führenden Gesundheitskonzerns VAMED, ist verantwortlich für den technischen Betrieb des AKH Wien und einer der größten Anbieter für technische Betriebsführung und Projektabwicklung in Krankenhäusern. Am 23. Oktober 2013 wurde das Unternehmen – bereits zum dritten Mal – von der European Foundation for Quality Management als EFQM Excellence Award Prize Winner ausgezeichnet.


43 Einträge | 5 Seiten

News, Presse, Events:

Der Nutzen eines Managementsystems

Organisationen sehen sich mit immer komplexeren und schnelleren Entwicklungen...

Staatspreis Unternehmensqualität ausgeschrieben

Der Staatspreis Unternehmensqualität zeichnet in diesem Jahr bereits zum 23. Mal...

qualityaustria Winners`Conference und Verleihung Staatspreis Unternehmensqualität 2019

Die qualityaustria Winners‘ Conference und Verleihung Staatspreis...



Kontakte:

Mag. (FH) Michaela Drascher, MA
Operationsmanagement Unternehmensqualität (EFQM)
E-Mail: michaela.drascher(at)qualityaustria.com
Tel.: (+43 1) 274 87 47-125

Mag. Nicole Mayer, MSc
Business Development Unternehmensqualität (EFQM)
E-Mail: nicole.mayer(at)qualityaustria.com
Tel.: (+43 1) 274 87 47-120