Zum Inhalt

BBraun Austria

Simone Kubo und Manfred Mahrle, B. Braun Austria Ges.m.b.H. haben ihr Unternehmen erfolgreich durch das Assessment im Staatspreis Unternehmensqualität geführt und dann die Auszeichnung Exzellentes Unternehmen Österreichs erhalten. 

Hier sind ihre Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung um den Staatspreis Unternehmensqualität.

 

„Eine wichtige Erkenntnis war, wie breit und tiefgehend die RADAR Logik im EFQM Modell ist. Es hat extrem geholfen, in der Vorbereitungszeit bei der Erstellung des Managementdokuments unsere Prozesse transparent zu machen. Dadurch hatten wir die Chance, gezielt Verbesserungsmaßnahmen abzuleiten. Nach dem Site Visit hatten wir eine objektive Bestätigung unserer Stärken und Schwächen, welche uns wiederum motivierten weiterzumachen und die nächsten Schritte zu setzen.  Als Erfolgsfaktor möchte ich noch die "Initiative und Kommunikation des Excellence Gedankens durch die oberste Führung bei der Einführung von EFQM" hinzufügen.

Simone Kubo, B. Braun Austria Ges.m.b.H. 


„Wichtig war, das gesamte Management in den EFQM Grundlagen zu schulen (gleiche Sprache und Verstehen der RADAR Logik) und ein gut geschultes und interdisziplinäres Kernteam zur Umsetzung zu haben, welches 1 x / Monat zusammen trifft und Dinge bewegen kann. Weiters waren wichtig: intensive Kommunikation im Unternehmen und viele greifbare Beispiele, sodass die Abstraktheit und die Berührungsängste in der Organisation minimiert werden. Zuletzt, im Assessment, konnten die Fokusgruppen, weitgehend ungebrieft, ihre Erfahrungen berichten, die mit den Aussagen der Geschäftsführung bzw. des Managements übereinstimmten. Authentisches Agieren ist dabei das Wichtigste." 

Manfred Mahrle, B. Braun Austria Ges.m.b.H. 

Sie haben schon einmal ein Assessment im Staatspreis Unternehmensqualität gemacht?
Welcher ist IHR bester Tipp für die Abwicklung?

Schicken Sie uns Ihren besten Tipp an staatspreis(at)qualityaustria.com. 

 

Auch Ihr Unternehmen wird als sehr qualitätsbewusst wahrgenommen.
Nehmen Sie heuer am Staatspreis Unternehmensqualität teil!

  • Sie bekommen ein klares Bild zum aktuellen Status.
  • Die qualitative und quantitative Beurteilung bietet eine wertvolle Außensicht.
  • Sie vergleichen sich mit den Besten.
  • Ihr Team ist stolz auf Erreichtes und ein gemeinsames Qualitätsbewusstsein entsteht.

News, Presse, Events:

Was macht ein Unternehmen zum exzellenten Unternehmen?

Diese Frage haben Michaela Drascher und Nicole Mayer in einem Blogbeitrag für...

Infineon Austria gewinnt EFQM Global Excellence Award

Das Rennen um den bedeutendsten Preis, der in Europa für Unternehmensqualität...

qualityaustria Winners`Conference und Verleihung Staatspreis Unternehmensqualität 2019

Die qualityaustria Winners‘ Conference und Verleihung Staatspreis...



Kontakte:

Mag. (FH) Michaela Drascher, MA
Operationsmanagement Unternehmensqualität (EFQM)
E-Mail: michaela.drascher(at)qualityaustria.com
Tel.: (+43 1) 274 87 47-125

Mag. Nicole Mayer, MSc
Business Development Unternehmensqualität (EFQM)
E-Mail: nicole.mayer(at)qualityaustria.com
Tel.: (+43 1) 274 87 47-120