Zum Inhalt

Geriatrische Gesundheitszentren der Stadt Graz

Dr. Gerd Hartinger, Geriatrische Gesundheitszentren der Stadt Graz, hat sein Unternehmen erfolgreich durch das Assessment im Staatspreis Unternehmensqualität geführt und dann die Auszeichnung Exzellentes Unternehmen Österreichs erhalten. 

Hier sind seine Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung um den Staatspreis Unternehmensqualität.

 

 

  • Voraussetzung für den Gewinn des Staatspreises Unternehmensqualität ist eine strukturierte Qualitätsarbeit über viele Jahre unter zur Hilfenahme eines etablierten QM-Systems.
  • Stellen Sie ein Commitment über alle Leitungsebenen her.
  • Informieren Sie ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter frühzeitig über die Teilnahme und darüber, was auf sie zukommt.
  • Bilden sie ein möglichst heterogenes, kleines Team zur Ausarbeitung der Bewerbungsunterlagen, um die wichtigsten Ansätze herauszufiltern und zu beschreiben.
  • Beschreiben Sie nur die Realität. Eine Wunschvorstellung wird sich in 2-3 Monaten nicht umsetzen lassen.
  • Informieren Sie die Führungsebene und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die Bewerbungsunterlage.
  • Geben sie den MitarbeiterInnen Zeit, um sich mit der Bewerbungsunterlage auseinander zu setzen.
  • Sofern noch nie ein EFQM-Assessment durchgeführt wurde, sollte ebenfalls über den Ablauf, mögliche Fragetechniken etc, informiert werden.
  • Unabhängig vom Ausgang sollte der Abschluss gemeinsam gefeiert werden.
  • Um Unklarheiten im Ablauf und in der Bewerbungsunterlage zu vermeiden, stellen Sie Ihre Fragen an die Mitarbeiterinnen der Quality Austria.

Sie haben schon einmal ein Assessment im Staatspreis Unternehmensqualität gemacht?
Welcher ist IHR bester Tipp für die Abwicklung?

Schicken Sie uns Ihren besten Tipp an staatspreis(at)qualityaustria.com. 

 

Auch Ihr Unternehmen wird als sehr qualitätsbewusst wahrgenommen.
Nehmen Sie heuer am Staatspreis Unternehmensqualität teil!

  • Sie bekommen ein klares Bild zum aktuellen Status.
  • Die qualitative und quantitative Beurteilung bietet eine wertvolle Außensicht.
  • Sie vergleichen sich mit den Besten.
  • Ihr Team ist stolz auf Erreichtes und ein gemeinsames Qualitätsbewusstsein entsteht.

News, Presse, Events:

Was macht ein Unternehmen zum exzellenten Unternehmen?

Diese Frage haben Michaela Drascher und Nicole Mayer in einem Blogbeitrag für...

Infineon Austria gewinnt EFQM Global Excellence Award

Das Rennen um den bedeutendsten Preis, der in Europa für Unternehmensqualität...

qualityaustria Winners`Conference und Verleihung Staatspreis Unternehmensqualität 2019

Die qualityaustria Winners‘ Conference und Verleihung Staatspreis...



Kontakte:

Mag. (FH) Michaela Drascher, MA
Operationsmanagement Unternehmensqualität (EFQM)
E-Mail: michaela.drascher(at)qualityaustria.com
Tel.: (+43 1) 274 87 47-125

Mag. Nicole Mayer, MSc
Business Development Unternehmensqualität (EFQM)
E-Mail: nicole.mayer(at)qualityaustria.com
Tel.: (+43 1) 274 87 47-120