Zum Inhalt

ÖSB Consulting GmbH

Mag. Angelika Totschnig, ÖSB Consulting GmbH, hat ihr Unternehmen erfolgreich durch das Assessment im Staatspreis Unternehmensqualität geführt und dann die Auszeichnung Exzellentes Unternehmen Österreichs erhalten. 

Hier sind ihre Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung um den Staatspreis Unternehmensqualität.

Welcher ist Ihr wichtigster praktischer Tipp für Unternehmen, die zum ersten Mal das Staatspreis-Assessment machen wollen?

Sehr zeitnah nach der Entscheidung für die Staatspreis-Teilnahme eine Arbeitsgruppe aus Leitung und Führungskräften ins Leben rufen, die sich intensiv mit dem (in der Regel ja noch neuem) Thema EFQM auseinander setzt, gemeinsam den Fragebogen bearbeitet und sich dabei gegenseitig austauscht. Bei ÖSB Consulting war diese Arbeitsgruppe das „EFQM-Team“ und durch die gemeinsame Bearbeitung haben sich bereits in dieser Phase wertvolle Inputs für Verbesserungen ergeben.

Wie haben Sie sich vorbereitet? Was war besonders hilfreich bzw. effizient?

Hilfreich waren für uns der ausführliche BewerberInnen-Leitfaden und die professionelle Begleitung durch die Quality Austria.

Wie haben Sie Ihre Kollegen ins Boot geholt?

Siehe oben – die Mitglieder unserer EFQM-Arbeitsgruppe waren engagiert bei der Sache und haben die MitarbeiterInnen aus den Teams mit ins Boot geholt.

Welche Managementfähigkeiten sind hilfreich, um das Staatspreis-Assessment gut abzuwickeln?

Nachdem in unserem Fall die Zeit zwischen der Entscheidung zur Staatspreis-Teilnahme und dem Assessment recht knapp bemessen war, war es hilfreich, den internen Prozess zügig zu starten und gleich mit konkreten Terminen für alle Beteiligten zu versehen. In diesem Sinne sind Projektmanagement- und Organisationsfähigkeiten sicher kein Nachteil.

Welche Fehler sind Ihnen passiert und wie sind Sie damit umgegangen?

Wir waren bei der Beantwortung einiger Fragen (z.B. bei einigen Kennzahlen) etwas kompliziert in unserer Herangehensweise – wir haben „um die Ecke“ und nicht an das Naheliegende gedacht. Beim nächsten Mal wissen wir es besser!

Sie haben schon einmal ein Assessment im Staatspreis Unternehmensqualität gemacht?
Welcher ist IHR bester Tipp für die Abwicklung?

Schicken Sie uns Ihren besten Tipp an staatspreis(at)qualityaustria.com. 

 

Auch Ihr Unternehmen wird als sehr qualitätsbewusst wahrgenommen.
Nehmen Sie heuer am Staatspreis Unternehmensqualität teil!

  • Sie bekommen ein klares Bild zum aktuellen Status.
  • Die qualitative und quantitative Beurteilung bietet eine wertvolle Außensicht.
  • Sie vergleichen sich mit den Besten.
  • Ihr Team ist stolz auf Erreichtes und ein gemeinsames Qualitätsbewusstsein entsteht.

News, Presse, Events:

Was macht ein Unternehmen zum exzellenten Unternehmen?

Diese Frage haben Michaela Drascher und Nicole Mayer in einem Blogbeitrag für...

Infineon Austria gewinnt EFQM Global Excellence Award

Das Rennen um den bedeutendsten Preis, der in Europa für Unternehmensqualität...

qualityaustria Winners`Conference und Verleihung Staatspreis Unternehmensqualität 2019

Die qualityaustria Winners‘ Conference und Verleihung Staatspreis...



Kontakte:

Mag. (FH) Michaela Drascher, MA
Operationsmanagement Unternehmensqualität (EFQM)
E-Mail: michaela.drascher(at)qualityaustria.com
Tel.: (+43 1) 274 87 47-125

Mag. Nicole Mayer, MSc
Business Development Unternehmensqualität (EFQM)
E-Mail: nicole.mayer(at)qualityaustria.com
Tel.: (+43 1) 274 87 47-120