03. Feb 2021

Einfach loslegen!

Unternehmensqualität gut und schön. Aber womit fange ich am besten an?

Viele Wege führen zur Excellence - die Schritte sind aber immer dieselben! Also legen Sie einfach los, denn auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Auf der Reise zur Excellence ist dieser erste Schritt eine Selbstbeschreibung, gefolgt von einer Bewertung und dann werden die gefundenen Verbesserungspotenziale umgesetzt - und schon haben Sie ihre Unternehmensqualität erhöht und sind der Excellence näher.

Beschreibung:

Wo steht die Organisation gerade? Welchen Zweck erfüllt die Organisation? Welche Vorgehensweisen werden umgesetzt? Welche Ergebnisse erzielt die Organisation?
Eine erste Selbstbeschreibung ist der Ausgangspunkt einer jeden Excellence-Reise, denn wie bei jeder Reise, muss man erst seinen Ausgangspunkt kennen, um vernünftig planen zu können.

Bewertung:

Was macht die Organisation gut? Und was macht die Organisation nicht so gut? Wenn Sie die Excellence-Reise gerade erst beginnen, muss die Bewertung nicht zwangsläufig zu einem Punktewert führen. Während die Beschreibung noch wertfrei sein sollte, geht es jetzt darum zu bewerten, ob Ihre Vorgehensweisen gut sind, wie sie sind, oder ob es Verbesserungspotenziale gibt.

Verbesserung:

Sie kennen nun den IST-Zustand und haben einen Überblick zu den Stärken und Verbesserungspotenzialen der Organisation. Welche Verbesserungspotenziale sollten als erstes bearbeitet werden? Priorisieren Sie die Potenziale und bringen Sie die ersten Verbesserungsprojekte in Gang. Denken Sie aber auch daran, kleine, einfach umsetzbare Verbesserungen schnell umzusetzen. Erste Erfolge motivieren für die weitere Reise.

Wie kann man sich den Weg zur Excellence erleichtern?

Kompetenz steigern: damit haben Sie sogar schon begonnen, immerhin lesen Sie diesen Artikel. Lesen Sie doch noch etwas mehr im Excellence Blog oder direkt im EFQM Excellence Modell. Außerdem können Sie an verschiedenen Webinaren teilnehmen oder auch den Lehrgang zum qualityaustria Assessor Unternehmensqualität besuchen.

Selbstbewertungstools: Sie können den Fragebogen zum Staatspreis Unternehmensqualität auch für eine erste Selbstbewertung nutzen, er deckt das gesamte Spektrum des EFQM Excellence Modells ab. Natürlich können Sie auch mit einem einfachen Selbstbewertungtool wie diesem starten.

Externes Feedback: starten Sie doch mit einer Committed to Excellence Projektvalidierung, als einfachen Einstieg in die Excellence Welt und nutzen Sie das Feedback des Validators, um Ihre Organisation weiter zu entwickelt. Sie können Ihre Organisation auch direkt zum Staatspreis Unternehmensqualität anmelden, den Fragebogen ausfüllen und vom Feedback der Assessoren profitieren. Viele Organisationen haben mit diesem „Sprung ins kalte Wasser“ positive Erfahrungen gemacht.

Vernetzung: Tauschen Sie sich mit anderen Exzellenten Unternehmen Österreichs aus oder werden Sie selbst Assessor*in - als Assessor*in lernt man genausoviel wie die assessierte Organisation und wird Teil der Assessor*innen Community.

Wichtige Grundlagen zur Unternehmensqualität finden Sie im Positionspapier

Gerne unterstützen wir Sie auf dieser Reise und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung: staatspreis@qualityaustria.com

Zur Autorin

Team

Manuela Eigelsreiter, MA

Operations Unternehmensqualität (EFQM)

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

05. Feb 2020

Querdenken mit Excellence

Warum zahlt sich eine Teilnahme für jeden aus?

Mehr erfahren
15. Jan 2020

Was ist Unternehmens­qualität?

Der Blick eines Neulings

Mehr erfahren
+43 1 2748747 125

Teile diesen Beitrag mit einem Freund