04. Mrz 2020

Besser werden bedeutet Wissen teilen

Wissen als Kontextthema

"Wissen ist Macht" - dieses alte Sprichwort ist auch heute noch gültig. Auch im EFQM Modell 2020 ist Wissen ein wichtiges Thema. Wolfgang Hackenauer betrachtet den "Wissensbegriff" einmal näher. Was ist zukünftig im Umgang mit Wissen zu berücksichtigen?  Was zeichnet Organisationen aus, die einen systemischen Zugang zu Wissen haben?

 

Im HRM-Dossier „Zukunftsorientiertes Qualitätsmanagement – Auf dem Weg zum exzellenten Unternehmen“ schreiben die Autoren Nicole Mayer (Verantwortliche Business Development Unternehmensqualität der Quality Austria) und Siegfried Schmidt (Leiter Business Excellence der SAQ) unter dem Kapitel „Besser werden bedeutet Wissen teilen“ wie folgt:

„Dem Wissenstransfer im Unternehmen kommt heute immer größere Bedeutung zu. Doch wie wird das Wissen im Marktumfeld für das eigene Geschäftsmodell genutzt und wie wird dieses Wissen intern weitergegeben? Ein erfolgreiches Zusammenspiel von Informationsaustausch, Kompetenzentwicklung und Wissensplattformen ist gefragt.“
(HIER kann man das HRM-Dossier erwerben.)

 

Wissen - EFQM Modell 2020

Im Segment REALISIERUNG beschäftigt sich das Kriterium 5.4 mit dem Thema "Daten, Informationen und Wissen wirksam einsetzen". Hier geht es u.a. um die folgenden Fragen:

  • Wie werden Daten in Information und Wissen umgewandelt, um Potenziale aufzudecken und den nachhaltigen Nutzen zu steigern?
  • Wie wird eigenes Wissen sowie das wichtiger Interessengruppen eingesetzt, um daraus Ideen und Innovationen entstehen zu lassen, inklusive der Möglichkeit einer gemeinsamen Entwicklung von Produkten, Dienstleistungen und Lösungen?
  • Wie werden Daten, Information und Wissen behandelt und in ethischer Weise verwendet, um die Bedürfnisse und Rechte der Bereitstellenden zu respektieren?
  • Wie sichert, schützt und maximiert die Organisation einzigartiges Wissen, wie beispielsweise das geistige Eigentum?
  • Was ist nun zukünftig im Umgang mit Wissen zu berücksichtigen? Was zeichnet Organisationen aus, die einen systemischen Zugang zu Wissen haben?

Mehr dazu könnt ihr in diesem informativen Artikel nachlesen. HIER geht es zum gesamten Artikel.

 

Zum Autor

Portraot Wolfgang HackenauerIng. Wolfgang Hackenauer, MSc (Management) ist seit 1995 qualityaustria Netzwerkpartner und Produktexperte für Umwelt und Energie in der Quality Austria Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH. Er ist Umweltgutachter, Auditor, Assessor und Trainer. Wolfgang Hackenauer ist Vortragender und Verfasser von Fachartikeln und Mitautor von einschlägigen Publikationen zu den Themen Managementsysteme und der Umsetzung von betrieblichen Verpflichtungen bzw. behördlichen Anforderungen. Er schreibt regelmäßig Blogs auf www.qualityaustria.com.

Buch „Zukunftsorientiertes Qualitätsmanagement. Auf dem Weg zum exzellenten Unternehmen“ von Nicole Mayer und Siegfried Schmidt

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

03. Aug 2022

Der beste Moment für ein Assessment – Teil 2

Faktor Reifegrad

Mehr erfahren
20. Jul 2022

Der beste Moment für ein Assessment – Teil 1

Faktor Zeit

Mehr erfahren
06. Jul 2022

Kategoriesiegerinnen 2022

Warum wurden sie ausgezeichnet?

Mehr erfahren
29. Jun 2022

Staatspreis für FH Campus Wien

Warum wurde sie ausgezeichnet?

Mehr erfahren
23. Jun 2022

FH Campus Wien gewinnt den Staats­preis Unternehmens­qualität 2022

Ganzheitliche Spitzenleistung

Mehr erfahren
15. Jun 2022

Synergien zwischen Audits und Assessments (Teil 2)

Kombinationen von Audits und Assessments

Mehr erfahren
08. Jun 2022

Synergien zwischen Audits und Assessments (Teil 1)

Von Äpfeln und Birnen

Mehr erfahren
01. Jun 2022

Erfolgreiches Management braucht System

EFQM als Rahmenmodell

Mehr erfahren
25. Mai 2022

Mit Excellence nachhaltig Sinn stiften und begeistern

Winners‘ Conference und Verleihung Staatspreis 2022

Mehr erfahren
17. Mai 2022

Staatspreis Unternehmens­qualität 2022: Die Finalist­*innen stehen fest

Mit Excellence nachhaltig Sinn stiften und begeistern

Mehr erfahren
11. Mai 2022

Blinde Flecken vermeiden – gut entscheiden

Feedback von Interessengruppen ernst- und wahrnehmen

Mehr erfahren
04. Mai 2022

Gütesiegel und EFQM

Alles gleich, oder doch Unterschiede?

Mehr erfahren
+43 1 2748747 125
Teile diesen Beitrag mit einem Freund