GW St.Pölten

GW St.Pölten bietet als Outsourcing Partner industrielle Dienstleistungen nach internationalen Industrie- und Qualitätsstandards.
Frei nach dem Motto "Industriell. Integrativ. Innovativ."

Die GW St. Pölten Integrative Betriebe GmbH mit Sitz in St. Pölten ist mit rund 500 Mitarbeiter*innen - davon ca. 70% Menschen mit Behinderung -  einer der größten Integrativen Betriebe Österreichs und beliefert weltweit namhafte Industriekunden. Ihre Mission und gesetzlicher Auftrag ist es, Menschen mit Behinderung zu beschäftigen und auszubilden.

Die GW St. Pölten ist seit fast 40 Jahren - gegründet im Jahr 1981 -  ein moderner, zertifizierter, innovativer und zukunftsorientierter Industriebetrieb und bietet Produkte und Leistungen, die von Lohnfertigung bis zu Komponenten- oder Systemlieferungen reichen, an.

Die Geschäftsfelder in denen die GW St. Pölten tätig ist, umfassen METALL, ELEKTRO, TEXTIL, SCHILDER.DRUCK.WERBETECHNIK und GW SERVICES (Grünraumpflege, Gebäudereinigung, Sanierung und diverse Dienstleistungen).

Das Unternehmen orientiert sich an aktuellen Markt- und Kundenanforderungen und entwickelt gemeinsam mit seinen Kunden individuelle Lösungen von der Auftragsabwicklung über die Fertigung bis hin zu Logistikleistungen, welche einen optimalen Kundennutzen bringen.

Logo Staatspreis GW St.Pölten war Teilnehmer im Staatspreis Unternehmensqualität 2021.

Das Unternehmen hat erfolgreich ein Assessment nach dem EFQM Modell absolviert und somit die Auszeichnung Exzellentes Unternehmen Österreich erhalten. 

2021 wurde GW St.Pölten mit Recognised by EFQM 4 Stern ausgezeichnet.

 

Erfahrungen von

GW St.Pölten

Gerhard Nachförg zum Thema Unternehmensqualität

Warum arbeiten Sie mit dem EFQM Modell?

Qualität ist für uns ein wichtiger Erfolgsfaktor. Das EFQM MOdell ermöglicht uns, die Unternehmensqualität ganzheitlich zu betrachten, zu benchmarken und weiterzuentwickeln.

Warum ist Unternehmensqualität wichtig für Sie?

Eine exzellente Unternehmensqualität ist für uns relevant, um wettbewerbsfähig zu bleiben und dadurch nachhaltig unsere Mission - die Beschäftigung und Ausbildung von Menschen mit Behinderung - erfolgreich erfüllen zu können.

Welchen Nutzen konnten Sie aus der Teilnahme am Staatspreis ziehen?

Einerseits bietet die Teilnahme eine Möglichkeit sich mit anderen Unternehmen zu messen und dadurch eigene Stärken zu erkennen und Verbesserungspotentiale abzuleiten. Andererseits ist diese Auszeichnung für uns als integrativer Betrieb ein wesentlicher Beitrag zum Unternehmensimage.

Ing. Gerhard Nachförg, MBA, Geschäftsführer GW St. Pölten

Weitere exzellente Organisationen finden Sie im Showroom

Es ist großartig, zu den Besten Österreichs zu gehören!

+43 1 2748747 125