07. Feb 2024

Von der Bewerbung zum Site Visit

Am Ende steht der Konsens

Gratulation, Sie haben sich zum Staatspreis Unternehmensqualität beworben und damit einen wichtigen Schritt zur Weiterentwicklung Ihrer Organisation gesetzt!

Und schon jetzt ist Konsens ein Thema.

Mit der Unterschrift am Anmeldeformular sollten wir diesen bereits zu ein paar Punkten erreicht haben:

  • Die Bewerbung um den Staatspreis Unternehmensqualität bringt, neben der Möglichkeit den Staatspreis zu gewinnen, auch einiges an Zusatznutzen.
  • Sie empfinden es als hilfreich, wenn ein Team von Assessor*innen einen Einblick in Ihre Organisation erhält und Ihnen Feedback zum gesehenen und erlebten gibt – so ganz ohne Betriebsblindheit.
  • Sie wollen Ihre Organisation weiterentwickeln und sich von anderen Organisationen abheben.

Es gibt aber noch ein paar weitere Punkte, zu denen wir rasch einen Konsens finden sollten:

Termin

Dieser wird meist vom Bewerber vorgegeben, da es wichtig ist, dass alle Schlüsselkräfte Zeit haben. Im Assessment wird nicht nur mit der Geschäftsführung oder Führungskräften gesprochen, sondern mit Mitarbeitenden aller Ebenen im Organigramm. Umso früher der Termin kommuniziert wird, umso einfacher ist die Planung.

Assessor*innen

Das Staatspreis Team ist bemüht, ein möglichst buntes Team an Assessor*innen für jeden Bewerber zusammenzustellen. Die Auswahlkriterien beinhalten unter anderem: Erfahrung als Assessor*in, Geschlecht, Alter, Branchenkenntnisse, Berufserfahrung, fachliche Spezialisierungen etc.
Sofern die geplanten Assessor*innen auch zeitlich zum Site Visit Termin verfügbar sind und keine Ausschlussgründe bekannt sind, warum eine bestimmte Assessor*in für einen Bewerber nicht eingesetzt werden darf (z.B.: Konkurrenzbetrieb, beratende Tätigkeit in dem Unternehmen, früherer Arbeitgeber, etc), erhält der Bewerber Informationen zu allen Assessor*innen und hat die Möglichkeit, einzelne Assessor*innen abzulehnen.

Einreichunterlagen

Es ist wichtig, dass diese zumindest fünf Wochen vor dem Site Visit fertiggestellt sind und übermittelt werden. Assessor*innen benötigen etwas Zeit, um die Unterlagen durchzuarbeiten, ihre Erkenntnisse (Stärken, Potenziale und vor allem Fragen) aufzuschreiben, zu konsolidieren und vor dem Site Visit zu besprechen.

Zu guter Letzt gilt es, vor dem Site Visit auch mit der Lead Assessor*in eine Einigung zur Agenda zu finden. Gute Planung ist hier essenziell. Im Regelfall gibt die Lead Assessor*in eine Agenda vor, in der Zeiten und Themen bereits angeführt werden. Die Bewerberorganisation ergänzt diese um die geeigneten Gesprächspartner*innen.

 

Teil 2 folgt in Kürze.

JETZT zum Staatspreis Unternehmensqualität anmelden und Ihre Organisation weiterentwickeln. HIER erfahren Sie mehr über die Teilnahme am Staatspreis Unternehmensqualität.

Wichtige Unterlagen: Anmeldeformular und Fragebogen

Kontaktieren Sie uns gerne persönlich!

Zur Autorin

Manuela Eigelsreiter, MA

Trainerin, Assessorin, Auditorin Expertin für das EFQM Modell und Organisationentwicklung

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

21. Feb 2024

Am Ende steht der Konsens_Teil 2

Vom Site Visit zum Feedback

Mehr erfahren
12. Feb 2024

Am Weg zu hoher (Unternehmens-) Qualität

Fundament für eine bessere Welt

Mehr erfahren
23. Jan 2024

EFQM in der Caritas Steiermark

Die Teilnahme am Staatspreis als Rahmen für einen lebendigen unternehmensweiten Lernprozess

Mehr erfahren
15. Jan 2024

Unternehmensqualität für Einsteiger*innen

Was ist Unternehmensqualität?

Mehr erfahren
09. Jan 2024

Staatspreis Unternehmens­qualität 2024 sucht exzellente Betriebe

Jetzt einreichen: Bis 15. März 2024 geht’s um den Staatspreis

Mehr erfahren
11. Apr 2024

Event: ESG-Management – Updates und Neuigkeiten rund um die 3 Säulen der Nachhaltigkeit

Webinarreihe Unternehmen & Qualität - Praxiserprobte Lösungen

Mehr erfahren
05. Jan 2024

Unternehmen&Qualität

Die exzellente Webinarreihe

Mehr erfahren
13. Mrz 2024

Event: 29. qualityaustria Forum

Tausendsassa Qualität! Erwartungen an die eierlegende Wollmilchsau in Zeiten von KI und ESG

Mehr erfahren
13. Dez 2023

Bewegung und Veränderung in Organisationen

Unternehmensqualität in Bewegung - Teil 2

Mehr erfahren
29. Nov 2023

Exzellent und nachhaltig fit für die Zukunft

Unternehmensqualität in Bewegung - Teil 1

Mehr erfahren
15. Nov 2023

Projektmanagement im AMS

Einblicke und Good Practices des Arbeitsmarktservice Wien

Mehr erfahren
+43 1 2748747 125
Teile diesen Beitrag mit einem Freund