19. Mrz 2024

Neue Wege bei der Rail Cargo Group

Serious Games

Stefan Hackl, Department Manager Continuous Improvement bei der Rail Cargo Group, einem internationalen Unternehmen für Bahnlogistik, ist mit seinem Serious Games-Projekt als Qualitäts-Champion 2024 ausgezeichnet worden.

Ziel des Projekts war es, komplexe Prozesse und die Unternehmenskultur mittels analoger Brettspiele verständlich zu machen. Der Fokus liegt auf der Schulung von Mitarbeitenden, der Verbesserung der Prozessqualität und der Förderung einer innovativen Lernkultur im Unternehmen.

Projektvorstellung

2021 starteten wir mit einem Serious Games-Projekt bei Rail Cargo Group (RCG), einem internationalen Unternehmen für Bahnlogistik. Unser Ziel ist es dabei, komplexe Prozesse und Unternehmenskultur mittels analoger Brettspiele, genannt Serious Games, verständlich zu machen. Der Fokus liegt auf der Schulung von Mitarbeitenden, der Verbesserung der Prozessqualität und der Förderung einer innovativen Lernkultur im Unternehmen.

Problemstellung

Aufgrund der Größe der RCG und der Komplexität der Kundenanforderungen entstanden Lücken in den Prozessen, die zu Qualitätsproblemen und Fehlerkosten führten. Es bestand die Herausforderung, die Prozesse besser zu kommunizieren und zu implementieren.

Projektumsetzung

Wir starteten 2021 mit einem Prototyp für den sicheren Transport von Futter- und Lebensmitteln. Im Jahr 2022 entwickelten wir ein Spiel, das die Steuerungslogik der RCG abbildet und wesentliche Prozesse in knapp 2 Stunden erfahrbar macht. Dabei arbeiteten wir mit einem Games Design Studenten der Donau Uni Krems zusammen.

Hürden

Die größte Hürde war die Entwicklung passender Spiele, die die Komplexität der Unternehmensprozesse realitätsnah vermitteln. Zudem war die Anpassung der Unternehmenskultur an diesen innovativen Ansatz eine herausfordernde Aufgabe.

Nutzen

Das Serious Games-Projekt ermöglicht eine motivierende Schulungsumgebung, fördert das Verständnis für komplexe Prozesse und steigert die Qualität der Arbeit. Die Spiele dienen als effektives Werkzeug, um die Unternehmenskultur zu verändern und eine stärkere Ausrichtung auf Kunden und Prozesse zu erreichen.

Nächste Schritte

2023 wurden Serious Games zu den Themen Auftragsmanagement und Business Continuity Management entwickelt. Für 2024 liegen bereits mehrere Use Cases für die Umsetzung als Serious Games vor. Wir streben an, Webinare oder Onlinetrainings durch Serious Games zu ersetzen bzw. zu ergänzen, um eine umfassende und interaktive Lernerfahrung zu bieten.

Langfristige Vision

Die RCG ist fest davon überzeugt, dass Serious Games ein wertvolles Tool für die Zukunft sind. Diese Spiele können nicht nur dazu beitragen, Mitarbeiter zu motivieren und Wissen zu vermitteln, sondern auch komplexe Prozesse auf eine leicht verständliche Weise simulieren. Die langfristige Vision der RCG besteht darin, Serious Games als einen integralen Bestandteil der Schulungs- und Entwicklungsstrategie im Unternehmen zu etablieren. Durch eine fortwährende Weiterentwicklung und Nutzung von Serious Games strebt die RCG danach, innovative Wege im Bereich der Unternehmensschulung zu beschreiten und dabei ihre Position als Vorreiter in der Bahnlogistik zu stärken.

Zum Autor

Portrait Stefan HacklIng. Stefan Hackl, BA ist Department Manager Continuous Improvement bei der Rail Cargo Group. Er wurde als Qualitäts-Champion 2024 für die Implementierung eines innovativen Trainingsansatzes beim Onboarding und bei der Wissensvermittlung für die Rail Cargo Group ausgezeichnet.

www.railcargo.com

Lassen auch Sie uns an Ihren Erfolgsgeschichten teilhaben und bewerben Sie sich für unsere Qualitäts-Auszeichnungen!

Wir sind gespannt auf Ihre Ideen, Projekte und Arbeiten – Sie können nur profitieren!

HIER gibt es nähere Informationen.

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

29. Mai 2024

Event: Webinar:­Gewusst wie

Ihre Teilnahme am Staatspreis Unternehmensqualität

Mehr erfahren
18. Mrz 2024

Qualitäts-Champion und Qualitäts-Talent ausgezeichnet

29. qualityaustria Forum:

Mehr erfahren
14. Mrz 2024

Im Spannungs­feld zwischen KI und Digitalisierung bleibt die Qualität menschlich

Das war das 29. qualityaustria Forum

Mehr erfahren
01. Mrz 2024

Das sind die Finalist*innen unserer Qualitäts-Awards

Wer ist der oder die beste Qualitätsmanager*in des Landes?

Mehr erfahren
21. Feb 2024

Am Ende steht der Konsens_Teil 2

Vom Site Visit zum Feedback

Mehr erfahren
12. Feb 2024

Am Weg zu hoher (Unternehmens-) Qualität

Fundament für eine bessere Welt

Mehr erfahren
07. Feb 2024

Am Ende steht der Konsens

Von der Bewerbung zum Site Visit

Mehr erfahren
23. Jan 2024

EFQM in der Caritas Steiermark

Die Teilnahme am Staatspreis als Rahmen für einen lebendigen unternehmensweiten Lernprozess

Mehr erfahren
15. Jan 2024

Unternehmensqualität für Einsteiger*innen

Was ist Unternehmensqualität?

Mehr erfahren
09. Jan 2024

Staatspreis Unternehmens­qualität 2024 sucht exzellente Betriebe

Jetzt einreichen: Bis 15. März 2024 geht’s um den Staatspreis

Mehr erfahren
11. Apr 2024

Event: ESG-Management – Updates und Neuigkeiten rund um die 3 Säulen der Nachhaltigkeit

Webinarreihe Unternehmen & Qualität - Praxiserprobte Lösungen

Mehr erfahren
+43 1 2748747 125
Teile diesen Beitrag mit einem Freund