01. Sep 2021

Von den Besten lernen!

Was ist Ihr bester Tipp?

Seit mehr als 25 Jahren wird der Staatspreis Unternehmensqualität bereits verliehen und die bisherigen Bewerber sind sich einig: Die Teilnahme lohnt sich!

Immer wieder fragen wir exzellente Organisationen, welchen Nutzen sie aus der Teilnahme ziehen und welche Tipps sie anderen auf dem Weg zur Exzellenz geben können. Im Showroom ergänzen wir diese Perspektive noch um die Sicht der Jury, die jede verliehe Auszeichnung begründet.

Sehen wir uns hier einen Auszug aus dem Showroom an.

Faircheck Schadenservice GmbH

hatte vier Jahre in Folge am Staatspreis teilgenommen und diesen 2020 gewonnen.  Dr. Peter Winkler sagte zum Nutzen eines Assessments:

Es war gut, ein Feedback außerhalb unserer Branche zu bekommen, denn dann sieht man, was man falsch kommuniziert.

Staatspreis Tippkarte Faircheck

Die Jury begründet den Sieg von faircheck wie folgt:

faircheck Schadenservice verfügt durchgängig über ein außerordentlich hohes Maß an Unternehmensqualität, das sich besonders stark in deren Ausrichtung und Realisierung zeigt.

Dienstleistungsinnovationen und damit verbundene Digitalisierungsmaßnahmen bringen faircheck einen Vorsprung im Wettbewerb. Das Unternehmen pflegt eine offene Kommunikation zu den Mitarbeitenden ebenso wie zu allen Interessengruppen. In der COVID-19 Krise konnte dadurch allen Mitarbeitenden Sicherheit vermittelt werden. faircheck beleuchtet eigene Prozesse regelmäßig in der gesamten Wertschöpfungskette. Die Schaffung nachhaltiger Beziehungen zu allen Partner*innen des Unternehmens ist klar erkennbar; diese werden auch in Krisenzeiten unterstützt. Die Geschäftsführung zeigt eine ausgeprägte Leidenschaft für Nachhaltigkeit. Die Meinung des Unternehmens zu Themen aus der Branche ist gefragt; es ist als Know-how Träger anerkannt.

faircheck geht nun bereits zum vierten Mal ins Rennen um den Staatspreis Unternehmensqualität. Jede Teilnahme zeigt beeindruckende Verbesserungen und eine exzellente Organisationsentwicklung.

Die Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz

nutzen das EFQM Modell seit vielen Jahren und wurden 2021 für Ihre herausragende Leistungen im Bereichen Kundenorientierung im EFQM Global Excellence Award ausgezeichnet, ebenso wie mit der Auszeichnung Recognised by EFQM 7 Stern. 2014 gewannen sie den Staatspreis Unternehmensqualität.

Dr. Gerd Hartinger beschreibt den Nutzen des Excellence Ansatzes wie folgt:

Wir nutzen das EFQM Modell nun schon seit vielen Jahren und sehen hier als klaren Vorteil, einen guten Rahmen für unsere kontinuierliche Weiterentwicklung zu haben, ohne zu starke Einschränkungen oder einen hohen Dokumentationsaufwand zu erzeugen. Wir müssen nichts dogmatisch erfüllen und erhalten dennoch eine hochqualifizierte Rückmeldung von Assessor*innen aus ganz Europa. Die kontinuierliche Orientierung am RADAR-Zyklus ist ein Teil unserer Unternehmens-DNA geworden. Auch das Ursachen-Wirkungsprinzip wird gefördert und damit der Blick auf eine objektive, transparente Bewertung der Leistungen gelegt. Insbesondere das EFQM Modell 2020 erscheint uns noch passender für Dienstleistungsbetriebe und vor allem auch für das Gesundheitswesen. Die Orientierung an unserem Purpose „Bei uns sind Menschen in den besten Händen“ ist unser Leitmotiv. Für viele Mitarbeiter*innen im Gesundheits- und Sozialwesen ist gerade diese Unterstützung von hilfsbedürftigen Mitmenschen die zentrale Motivation, den Beruf zu ergreifen. Dies ist nun auch stark im Modell verankert. Abschließend, um es noch mit den Worten unserer Gesundheitsberufe zu sagen: "Das EFQM Modell ist das Fitnessprogramm und die Therapie der Wahl."

Sto GmbH

Für eine Auszeichnung im Staatspreis Unternehmensqualität ist es aber nicht zwangsläufig notwendig, sich jahrelang mit dem EFQM Modell zu beschäftigen oder mehrfach teilzunehmen. Sto nahm 2020 zum ersten Mal teil und wurde von der Jury als Bester Newcomer ausgezeichnet.

DI Walter Wiedenbauer war vom Erfolg seiner Organisation begeistert:

Am Anfang war die Skepsis groß, dass wir uns zur normalen Arbeit zusätzlich vorbereiten mussten, aber in der Arbeit am Fragebogen und beim Site Visit hat man den Spirit unserer Mitarbeiter*innen gemerkt und die Freude über unser gutes Ergebnis gleich bei der ersten Bewerbung war riesengroß. Der Zusammenhalt in der Corona-Krise war ungewöhnlich groß und inspirierend über die ganze Zeit.

Und auch die Jury lobte das hohe Niveau an Unternehmensqualität, dass Sto lebt:

Die Sto Ges.m.b.H beteiligte sich mit den Standorten in Österreich erstmals am Staatspreis Unternehmensqualität. Dem Geschäftsführer von Sto gelingt es anhand der systematischen Bewertung nach den Excellence-Grundsätzen, neue Möglichkeiten zu erkennen und so die Qualität des Unternehmens nachhaltig zu verbessern.

Sto nutzt vorbildlich den Gestaltungsraum im Konzern und wirkt gezielt auf die Rahmenbedingungen für die eigene, optimale Weiterentwicklung hin. Paradebeispiel dafür ist der von der Sto GmbH getriggerte Nachhaltigkeitsfokus im gesamten Konzern.

Auf Basis dieser exzellenten Leistungen konnte die Sto GmbH die Jury als Bester Newcomer überzeugen.

Schauen Sie sich im Showroom um und lernen Sie von den Besten!

Im Showroom finden Sie Tipps zahlreicher exzellenter Organisationen und die Jurybegründungen unserer Staatspreisträger

Zur Autorin

Manuela Eigelsreiter, MA

Trainerin, Assessorin, Auditorin Expertin für das EFQM Modell und Organisationentwicklung

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

21. Feb 2024

Am Ende steht der Konsens_Teil 2

Vom Site Visit zum Feedback

Mehr erfahren
12. Feb 2024

Am Weg zu hoher (Unternehmens-) Qualität

Fundament für eine bessere Welt

Mehr erfahren
07. Feb 2024

Am Ende steht der Konsens

Von der Bewerbung zum Site Visit

Mehr erfahren
23. Jan 2024

EFQM in der Caritas Steiermark

Die Teilnahme am Staatspreis als Rahmen für einen lebendigen unternehmensweiten Lernprozess

Mehr erfahren
15. Jan 2024

Unternehmensqualität für Einsteiger*innen

Was ist Unternehmensqualität?

Mehr erfahren
09. Jan 2024

Staatspreis Unternehmens­qualität 2024 sucht exzellente Betriebe

Jetzt einreichen: Bis 15. März 2024 geht’s um den Staatspreis

Mehr erfahren
11. Apr 2024

Event: ESG-Management – Updates und Neuigkeiten rund um die 3 Säulen der Nachhaltigkeit

Webinarreihe Unternehmen & Qualität - Praxiserprobte Lösungen

Mehr erfahren
05. Jan 2024

Unternehmen&Qualität

Die exzellente Webinarreihe

Mehr erfahren
13. Mrz 2024

Event: 29. qualityaustria Forum

Tausendsassa Qualität! Erwartungen an die eierlegende Wollmilchsau in Zeiten von KI und ESG

Mehr erfahren
13. Dez 2023

Bewegung und Veränderung in Organisationen

Unternehmensqualität in Bewegung - Teil 2

Mehr erfahren
29. Nov 2023

Exzellent und nachhaltig fit für die Zukunft

Unternehmensqualität in Bewegung - Teil 1

Mehr erfahren
+43 1 2748747 125
Teile diesen Beitrag mit einem Freund